StartseitePortal 1FAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Mi Dez 30, 2009 2:15 pm


Quelle: amazon.de

Seit Anbeginn der Zeit gibt es die dämonischen Schattenwandler. Die Liebe zu Sterblichen ist ihnen verboten. Ein Mann wacht darüber, dass dieses Gesetz eingehalten wird: Jacob. Siebenhundert Jahre widerstand er jeglicher Versuchung, richtete zahllose Schattenwandler, die sich bei Vollmond ihren dunklen Trieben hingaben. Doch als er die schöne Isabella rettet, flammt eine Leidenschaft in ihm auf, die er nie zuvor kannte. Und nun ist es Jacob selbst, der das eherne Gesetz der Schattenwandler bricht.

2. Gideon - Magdalegna ( Dämon-Dämon)
3. Elijah - Siena Apirl ( Dämon-Werwolf)
4. Damien - Syreena ( Vampir-Werwolf)
5. Noah - Kestra ( Dämon-Mensch) Juni 2011

Ich habe die ersten beiden Bände verschlungen. Für mich waren sie von der 1. bis zur letzten Seite spannend. Und da ich wissen möchte, wie´s weitergeht, werde ich mir die anderen auf englisch kaufen. Allerdings ist es ja auch hier wieder Geschmackssache der eine mags der andere nicht.


Zuletzt von Vampi am So Dez 12, 2010 4:06 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Arualy
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1061
Anmeldedatum : 18.03.09
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Laune : irgendwie neben der Spur

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Mi Dez 30, 2009 5:15 pm

Ich wollte mir von dieser Reihe mal den ersten Band kaufen, allerdings haben mich die negativen Rezesionen etwas abgeschreckt...geht es da nur um Menschen und Dämonen oder worum genau!? Und so wie ich das aus deinem Post lese bauen die wohl ein wenig aufeinander auf oder?

_________________

Tausend Dank an Miss & Rasit für diese geniale Sig *knuddel* WAHNSINN!
Ich deutete auf die Pillen. „Greif zu, ich empfehle rosa und grün für einen Rausch, blau und gelb für ein KO und rot und weiß für die Sucht.“
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Mi Dez 30, 2009 5:42 pm

Es geht um Dämonen, die von den Menschen im weitesten Sinne bedroht werden. Jeder Dämon hat spezielle Fähigkeiten z.B. Feuer, Wind, Erde usw. Seit Jahrhunderten haben sie ein Gesetz, das ihnen verbietet mit anderen Rassen eine Beziehung einzugehen. Ihre früheren Partner waren Druiden, die aber so denken sie ausgestorben sind.......
Sie stellen mit der Zeit fest, dass ihre Gesetze geändert werden müssen und es doch noch Menschen gibt, die Druidengene in sich haben.
Es kommen aber auch, zumindest im 2. Teil Vampire und Werwölfe usw. vor.
Es geht also immer auch um eine Liebesgeschichte ( geprägte Paare). Und die Bücher bauen aufeinander auf.

Ich wollte mir wegen der schlechten Kritik auch erst keines kaufen, aber dann hab ich Teil 1 geschenkt bekommen und war völlig begeistert. Also musste Teil 2 her.

Aber Geschmäcker sind halt verschieden, habe gestern erst mit einigen Freundinnen diskutiert, die waren zum größten Teil meiner Meinung. Aber halt nicht alle.
Nach oben Nach unten
stammesgefährtin
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1279
Anmeldedatum : 20.03.09
Alter : 33
Ort : NRW
Laune : Bestens!

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Do Jan 07, 2010 10:04 am

Ich habe den ersten Band auch bereits gelesen und bin ein wenig hin- und hergerissen. Die ersten Seiten fand ich total spannend und faszinierend, weil J. Frank ihre Welt von einer dunklen, gefährlichen Seite zeigt. Sie beschreibt das sehr gut und es ist flüssig zu lesen. Die Liebesszenen sind ebenfalls nicht ohne und es gibt viel Erotik und Gefühle. ALlerdings fand ich, dass die Story in der Mitte etwas schwächelt und mehr und mehr in Gefühlsduseleien abdriftet. Auch wenn die Charaktere sehr sympathisch sind, sind sie manchmal etwas zu flach. Trotzdem musste ich auch immer wieder schmunzeln, wenn Jacob und Isabella sich gegenseitig sticheln.

Hier und da hakte es ein bißchen mit der Storyline, manches wirkte auf mich irgendwie unlogisch und ich hätte mir stellenweise mehr Tiefgang gewünscht, als dieses ständige "Ich liebe dich" "Nein, ich liebe dich"-Getue. Crazy Das war manchmal nervig, aber dennoch ist das Buch ganz ok.
Ich werde den 2. Band auch lesen, weil ich denke, dass das erste Buch einer Reihe nicht immer eine Glanzleistung sein muss und erfahrungsgemäß werden die Nachfolger doch oft etwas besser.
Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Do Jan 07, 2010 10:59 am

Oh ja,jetzt weiß ich wieder welches Buch ich mir auch noch kaufen wollte ...Ich liebe dieses Forum wirklich ,aber das kann hier ganz schön teuer werden ...
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Do Jan 07, 2010 2:32 pm

@Stammengefährtin: Ich erhoffe mir auch meist von den 1. Teilen einer Reihe nicht zuviel. Dort wird man erstmal in die ganze Geschichte eingeführt und lernt die Charas kennen. Bei den Folgebänden ist man dann schon drin und kennt die Personen.

Mir hat zwar der 1. Teil schon fast ohne Kritik gefallen, aber im 2. hat sie sich dann trotzdem gesteigert. Also ich kann das Buch nur empfehlen und hab mir Band 3 schon auf englisch bestellt.

Zwar kommt die Reihe nicht an Ward ran, welche tut das schon...... Bis Smile
Aber mir gefällt sie sehr gut!!!! Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache.
Nach oben Nach unten
vampirlady
Queen of Arts
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 09.09.09
Alter : 26
Ort : Saarland
Laune : ganz gut :)

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Di Jan 12, 2010 3:01 pm

Schattenwandler Band 2 Gideon



Seit tausend Jahren dient der Schattenwandler Gideon seinem Volk
als Heiler und wurde stets für seine Weisheit und Besonnenheit geachtet.
Doch er verfiel Magdalegna, der Schwester des Dämonenkönigs,
und bedrängte sie mit seiner Leidenschaft. Beschämt über seinen
Mangel an Beherrschung zog sich Gideon von seinem Volk zurück.
Als jedoch Nekromanten Magdalegnas Leben bedrohen,
muss Gideon erneut ihr Vertrauen gewinnen,
um sie und sein Volk zu retten ...

Quelle:egmont-lyx.de


hier schon mal einen kurzen Vorgeschmack auf:
Schattenwandler Band 3 Elijah



Als geborener Krieger hat der mächtige und gnadenlose
Elijah bisher noch jede Schlacht gewonnen.
Doch da wird er von Nekromanten in einen Hinterhalt
gelockt und schwer verletzt. Gerettet wird er ausgerechnet
von der Königin der Lykanthropen, der verführerischen Siena.
Einst waren Lykanthropen und Dämonen verfeindet,
und erst seit Kurzem besteht ein unsicherer Friede zwischen
beiden Völkern. Elijah will sich vor Siena keine Blöße geben,
zugleich jedoch wird er von tiefen Gefühlen zu ihr übermannt.
Derweil braut sich eine finstere Bedrohung über der Welt zusammen,
gegen die beide Völker nur mit vereinten Kräften bestehen können.

Quelle:egmont-lyx.de
Nach oben Nach unten
http://the-reading-nerd.blogspot.de/
Dämonia
Auserwählte
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 13.04.09
Alter : 35
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Di Jan 12, 2010 9:41 pm

Also ich habe Jakob gelesen und mir hat das gefallen...
Es hätte noch ein bisschen besser sein können - aber ich werde mir auf jedenfall bei Gelegenheit den 2 Band kaufen...
Nach oben Nach unten
dylan
Trahyner
avatar

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 29.04.09
Alter : 30
Ort : Aachen
Laune : unbeständig :)

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Di Jan 26, 2010 12:40 pm

Ich habe gestern den 2. Teil zuende gelesen. Aber erst mal zu Jacob und Isabella, ich finde die Story super spannend vor allem wenn man denkt ja jetzt kommt das *Happy End bla bla* passiert plötzlich etwas was man nicht erwartet fand ich super. Die Charaktere sind auch liebenswert finde ich. Die verschiedenen Spezien die vorkommen sind auch interessant obwohl ich im ersten Teil noch nicht wusste wohin mit den Vampiren. Zu Gideon, ich mochte ihn am anfang nicht wegen seiner Arroganz "ich bin älter und weiser" aber dann war der Damm gebrochen und er wurde richtig sympatisch wink und ich habe jetzt einen neuen Favoriten, wenn das überhaupt geht Sigh, Damien! Freu mich auf jeden Fall auf die nächsten Teile. Curtsey
Nach oben Nach unten
Jewel
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1425
Anmeldedatum : 24.03.09
Alter : 39

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Do März 18, 2010 7:42 am

HIER könnt ihr Hörbücher gewinnen.



Der Trailer zur Serie:


_________________
Nach oben Nach unten
vampirlady
Queen of Arts
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 09.09.09
Alter : 26
Ort : Saarland
Laune : ganz gut :)

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Fr März 26, 2010 1:34 pm

Auch der 2. Band hat mir sehr gut gefallen. Über den Inhalt wurde schon genug geschrieben, deshalb spar ich mir das. Nach Jacob war nur Gideon dran und ich finde, dass dieser Band genauso gut, wenn nicht sogar besser ist als der 1. Ich kann ihn nur empfehlen.
Folgen werden dann Elijah, Damien und Noah. Auf alle 3 freue ich mich.Und hoffentlich sind das dann nicht die letzten dieser tollen Reihe.
Nach oben Nach unten
http://the-reading-nerd.blogspot.de/
Kyra
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 13.09.09
Alter : 27
Ort : Berlin /Germany

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Mi Apr 21, 2010 1:14 pm

Ich hab viel gelesen die letzten Tage, unter anderem auch "Jacob" und ich mochte das Buch und hoffe, dass sich meine Mitbewohnerin auch die weiteren Teile kaufen wird, dann muss ich dafür kein Geld ausgeben^^
Die Dämonen sind schon cool, ich mag die unterschiedlichen Fähigkeiten und auch die Hierarchie und die Kultur sind interessant und machen Neugier auf mehr.
Haupt-, sowie Nebencharaktere waren interessant, ich freue mich bisher besonders auf Eliah, aber zum Glück sind die Bücher ja schon raus also kann es ja mal nicht mehr so lange dauern bis ich es lesen werde.
Am Anfang hat es bei mir eine Weile gedauert bis ich mich reingeelsen hatte, das war nicht ganz ideal, aber wnen man mit den Charas erstmal warm geworden ist war es doch ein großes Lesevergnügen.
Nach oben Nach unten
vampirlady
Queen of Arts
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 09.09.09
Alter : 26
Ort : Saarland
Laune : ganz gut :)

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Do Apr 29, 2010 12:03 am

Schattenwandler Damien Band 4
(Oktober 2010)

Der Krieg zwischen den Nekromanten und den Schattenwandlern eskaliert immer mehr. Als die Prinzessin der Lykanthropen, die schöne Syreena, von Nekromanten entführt wird, begibt sich der Vampirprinz Damien auf die Suche nach ihr. Es gelingt ihm, sie zu retten, doch auf die alles verzehrende Leidenschaft, die ihre sinnliche Schönheit in ihm entfacht, ist er nicht vorbereitet. Eine Verbindung mit der Prinzessin der Lykanthropen würde in der Welt der Schattenwandler jedoch zu ernsten Verwerfungen führen und in die Hände ihrer Feinde spielen ...


Quelle:amazon.de
Nach oben Nach unten
http://the-reading-nerd.blogspot.de/
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   So Mai 02, 2010 6:02 pm

Hab gerade Elijah zuende gelesen ,war sehr gut ,nun noch bis Oktober warten ,denn Damien interessiert mich ganz besonders!
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   So Mai 02, 2010 6:12 pm

Gott, ich hab ja noch gar nichts zu Elijah geschrieben Blush

Vorneweg, für mich der beste Teil dieser Reihe ( bisher). Hab ich allerdings in Englisch gelesen, hoffe ich krieg noch alles zusammen.

Hier geht es um die Prägung zwischen Siena ( Königin der Lykanthropen) und Elijah ( Heerführer der Dämonen). Sie rettet ihm das Leben und ihm wird recht schnell klar, dass sie die EINE für ihn ist.

Allerdings lagen die Lyks und Dämonen Jahrhunderte im Krieg miteinander und der Frieden bestehnt noch nicht allzu lange. In ihrem Volk ist Elijah als Schlächter bekannt und hat den Vater von Siena ( also den ehemaligen König) getötet. Damit hat er ihrem Volk zwar einen gefallen getan, aber..........

Siena hingegen kommt mit Männern nicht gut klar. Sie hatte sich vorgenommen niemals zu heiraten und somit auch ihre Macht nicht zu teilen. In ihrem Volk ist der 1. Geschlechtspartner DER Mann für´s ganze Leben. Wählt man da mal falsch, hat man Pech gehabt. Und durch ihren Vater, dessen Meinung sie nie geteilt hat und der ihr gegenüber sogar einen Mordanschlag versucht hat und sie nie verstanden hat, warum ihre Mutter ihn erwählt hatte, hat sie natürlich kein gutes Bild von den Männer.
Aber auch in ihrer Rasse gibt es einen unwiederlegbaren Beweis dafür, wann ein Mann der RICHTIGE ist. Dies versucht sie allerding mit allen Mitteln zu umgehen und würde dafür sogar bis zum Äußersten gehen. Bald aber merkt sie, dass das alles nichts nutzt und man seinem Schicksal nicht entgehen kann.
Gideon macht ihr dann einen tollen und für sie perfekten Vorschlag.

Ruth und Mary ( die "bösen" Dämoninen), machen den Schattenwandlern auch in diesem Buch wieder das "Leben" zur Hölle. Aber auch für sie gibt es am Ende einen herben Verlust.

Schön fand ich auch das Wiedersehen mit alten Bekannten. Jacob und Balla ( die beiden sind einfach nur klasse), Gideon und Legna ( denen in diesem Band übel mitgespielt wird), Noah natürlich und Damien und Syrenna ( das Paar des nächsten Buches) und viele neue Charaktere. Auch eine neue Art, die Mistrals lernt man kennen.

Das kommende Pärchen trifft hier zum ersten Mal aufeinander, wenn auch nur kurz. Aber über Syrenna erfährt man in diesem Band doch schon viel.

Besonders in Erinnerung geblieben sind mir die Szenen, wo Noah allein mit dem Baby von Bella und Jacob ist. Noah als Babysitter! Das war so rührend, dass sogar mir fast ein paar Tränen gekullert sind ( was sonst praktisch NIE der Fall ist).

Ein absolut empfehlenswertes Buch.

Ich gebe diesem Band 10 von 10 Punkten.
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   So Mai 09, 2010 6:05 pm

Nachdem ich fast schon so weit war, Frau Frank mal ne mail zu schreiben und mal nachzufragen, ob diese Reihe noch eine Fortsetzung bekommt......hab ich das hier auf ihrer Homepage gefunden:
Zitat :
Zitat:
2. Will you be writing a sixth Nightwalker book?

I had not originally planned to, but I am bowing to popular demand. I am going to be writing Jasmine’s story for the sixth book.
3. When can we expect the sixth Nightwalker book?

I really don’t know at this point. I have a lot of other projects on my plate before it can even be written, never mind scheduled for publishing.
Quelle:jacquelynfrank.com
Da bin ich ja mal gespannt. Und meine Frage hat sich damit auch erübrigt.
Nach oben Nach unten
stammesgefährtin
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1279
Anmeldedatum : 20.03.09
Alter : 33
Ort : NRW
Laune : Bestens!

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Fr Mai 28, 2010 3:36 pm

Insgesamt kann ich sagen, dass ich Gideons Buch gut fand. Allerdings fand ich den Band etwas schwächer als den ersten. Mir ging die Sache zwischen ihm und Legna zu schnell. Ich meine, Gideon war derjenige, der Abstand zu ihr halten wollte und mit Gefühlen null umgehen konnte und sie im Grunde auch nicht wollte. Er geht LEgna so lange aus dem Weg und plötzlich, schwuppdiwupps merkt er, dass sie geprägt sind und auf einmal geht alles sehr schnell. Mir war das ein wenig zu unglaubwürdig und nicht recht nachvollziehbar. Klar, man merkt, dass er es schwer hat, seine Gefühle zu zeigen, aber ich finde, er kommt recht schnell mit der Situation klar. Ich finde es einfach immer spannender, wenn Mann und Frau sich nicht so schnell kriegen Blush
Schön ist aber, dass auch Jacob und Bella vorkommen und obwohl sie nicht die HAuptcharas sind, viel Handlung haben. Das hat Frau Frank sehr gut hinbekommen, dass alle Charas eine Rolle spielen und die Protagonisten trotzdem nicht untergehen.

Alles in allem ein schöner, unterhaltsamer Band.
Ich vergebe 8 von 10 Punkten.

Ich bin jetzt gerade bei Elijahs Band und ich kann bisher sagen, dass es mein Favorit der Reihe ist! Die ganze Geschichte um ihn und Siena ist verdammt sexy und spannend. Die beiden machen es sich nicht leicht, keiner will so recht zugeben, was er für den anderen empfindet. Ich finde, es ist der bisher stärkste und spannendste Band. Die Charas sind super getroffen, detailliert beschrieben, man kann sich wunderbar in sie hineindenken und die Szenen zwischen Elijah und Siena sind heiß HOT
Auch hier kommen Jacob, Bella, Noah, Gid und Legna vor, was ich sehr schön finde. Es macht die Geschichte um Elijah nicht kaputt und trotzdem erfährt man auch von den anderen wieder mehr. Toll!
Allerdings muss ic h sagen, dass ich Jacobs Eifersucht langsam echt zu heavy finde! Das ist ja mehr als anstrengend, Bella darf sich nicht mal nem anderen Mann nähern, ohne dass Jacob gleich die Krallen ausfahren will CRANK
Die Sache mit Besitzergreifend ist hier mir zu krass und viel zu übertrieben. Ich bin gespannt, wie es nun weitergeht, in etwa 100 Seiten weiß ich, wie es ausgeht ^^

Außerdem freu ich mich riesig auf Noahs Buch!
Nach oben Nach unten
Kismet
Leahdyre
avatar

Anzahl der Beiträge : 962
Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 33
Laune : mal so, mal so ...

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   So Jul 04, 2010 9:37 pm

Band 1 - JACOB

Dieses Buch ist ein absolutes Lesevergnügen. Die Geschichte ist packend und voller Humor der hin und wieder von triefendem Sarkasmus begleitet wird. Die Liebesgeschichte zischen Jacob und Bella ist sehr schön und intensiv beschrieben. Die Autorin wirft ein vollkommen neues Licht auf die Rasse der Dämonen, baut ihre Welt mit einer Begeisterung und Leidenschaft auf, dass es einem zeitweilig ernsthaft die Sprache verschlägt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet, voller Ecken und Kanten und so erhaben, dass man sie einfach lieben muss.
Ich kann es nur wärmstens empfehlen!

Der erste Teil der Schattenwandler-Reihe bekommt von mit 9 Punkte


Band 2 – GIDEON


Eine absolute gelungene Fortsetzung des ersten Teiles. Wieder hat Frank es geschafft Spannung, Humor und tiefe Gefühle in einer gelungenen Story zu verpacken. Ich fand es toll das die Haupt- und Nebencharaktere des ersten Teils auch hier eine große Rolle gespielt haben. Aber ein kleines Manko gibt es, ich persönlich hätte es schön gefunden wenn Frank auch ein wenig mehr auf Kane und Corrine, die Geschwister von Jacob und Bella die auch zueinander gefunden haben, eingegangen wäre.

Daher ein ganz kleiner Abzug für den zweiten Teil. 9,5 Punkte



Band 3 – ELIJAH


Auch dieser Teil ist super geschrieben- spannend, erotisch, leidenschaftlich und kein bißchen langweilig und ich habe es nur selten aus der Hand gelegt. Für mich persönlich war es der bißher beste Teil der Schattenwandler. Elijah ist ein toller Charakter und auch die etwas störrische Siena ist mir sehr ans Herz gewachsen.

Von mir für Band 3 ... 10 Punkte

Nach oben Nach unten
AmaliaDark
Rogue
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 06.07.10
Alter : 24
Ort : Cham
Laune : Langweilig -.-

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Do Jul 15, 2010 5:33 pm

Also bis jetzt habe ich alle drei Reihe von Jacquelyn Frank (Schattenwandler) gelesen.
Von Noah bis Elijah hin.
Bis jetzt muss ich sagen, ich war sehr beeindruckt von der ganzen Thematik.
Die Autorin hat auch einen flüssigen Schreibstil.
Ich muss schon sagen, dass die Bücher Klasse sind und ich freue mich schon auf weitere Bände.
Biglove
Nach oben Nach unten
sofi
Lielan
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 50
Ort : Im dunklen Wald

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Fr Sep 24, 2010 10:56 am

Ich finde die Serie toll ,habe die ersten 3 Bücher und warte auf den Nächsten.
Aber es dauert ja nicht mehr lange. smile
Nach oben Nach unten
sofi
Lielan
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 50
Ort : Im dunklen Wald

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Mo Nov 22, 2010 9:30 pm

Ich bin zur Hälfte mit Damien durch,ich finde ihn toll ,ich gebe 10 von 10 Punkte.#
Hätte nie gedacht das das Damien so sein kann.
Ich sag lieber nicht mehr:)


Zuletzt von sofi am Do Dez 09, 2010 10:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Di Nov 30, 2010 7:08 pm

Ich habe das Buch von damien durch und es hat mir ganz gut gefallen. Allerdings hat es mir nicht so gut gefallen wie die anderen ,irgendwie fehlte mir der Biss ...


Ich gebe 7 von 10 Punkten
Nach oben Nach unten
Destiny
Auserwählte
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 02.12.10
Alter : 44
Ort : BS
Laune : grottig da sich die Kopfschmerzen bei mir die Klinke in die Hand geben

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Do Dez 09, 2010 8:01 pm

Von Damien hatte ich auch ein wenig mehr erwartet aber der Roman gefällt mir auch so sehr gut.. Und das mit Ruth, nunja, ich bin gspannt wie sie die packen.
Und das Ende des Romans läßt hoffen, das nach Noah nicht unbedingt Schluss ist.
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   Do Dez 09, 2010 9:27 pm

Na ihr macht mir ja Hoffnungen. Ich hatte es in englisch liegen und bin nicht zu gekommen es zu lesen. Mittlerweile liegt es auch schon eine Weile in deutsch hier und ich bin noch immer nicht zu gekommen bzw. andere waren mir im Moment wichtiger. Nu schieb ich es doch noch ein wenig länger hin. Aber auf Noah bin ich dann sehr gespannt.
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   So Dez 12, 2010 4:05 pm


Quelle: egmont-lyx

Erscheint im Juni 2011. JUHU, auf dieses Buch freue ich mich aus dieser Reihe am meisten.
Die Cover sind ja alle relativ gleich und ich finde sie auch nicht besonders schön. ABER auf den Inhalt kommt es ja an Bis Smile

Also Noah und Kestra, bin gespannt!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)   

Nach oben Nach unten
 
Frank, Jacquelyn - Nightwalkers-Reihe (Schattenwandler)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Frank Schätzing - Lautlos
» speziell für FRANK >> Messerschmitt Me 109-Z
» Frank: Meine Rettermodelle
» Jenna Black - Faeriewalker Reihe
» Vignette FM 75-06 Stampede von Frank-Miniatures in 75 mm

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Unsere Buchreihen :: Paranormal Romance-
Gehe zu: