StartseitePortal 1FAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dodd, Christina - Darkness Chosen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Dodd, Christina - Darkness Chosen   Mi Jul 27, 2011 9:29 pm

@angirosi: Sorry, hab ich gar nicht mitgekommen. *rot wird*

Ich bin durch. Mir hat es extrem gut gefallen. Ein gelungener Abschluss dieser schönen Reihe.

Douglas war zwar wirklich nicht ganz so tiefgehend und so manche Neuigkeit hat er mit wenig Reaktion aufgenommen ( auch aus seiner Sicht), aber wie du schon schriebst, man kann nicht alles haben. Und so ein bisschen mehr über das Feuer und Firebird bzw. warum, wieso, weshalb wäre auch nett gewesen. :-)

Alles in allem ein sehr schönes Buch. Alles gut aufgelöst und nachvollziehbar. An einigen Stellen brauchte ich dann doch die Taschentuchpackung Adore

Es ist eigentlich alles vorhanden, was eine gute Geschichte braucht. Und ich fand sie vom Anfang bis zum Ende spannend. Ab der Hälfte ging es ja praktisch von einer Spannung in die Nächste und ich konnte kaum glauben, dass ich die Hälfte noch vor mir hab.

Gestockt hab ich allerdings kurz ( war recht am Anfang), als Firebird auf einmal denkt, dass Doug der 4. Wilder-Sohn ist. Da hab ich ein paar Seiten zurück geblättert und gedacht ich hätte etwas überlesen. Dann kam ja allerdings ihr Gedankengang ein paar Seiten später. Für den Leser natürlich völlig einleuchtend, dass Doug der Sohn ist, aber aus Sicht von Firebird fand ich es doch recht schnell.

Gerammelt wie die Karnickel oder Kaninchen. Adore Ich musste so lachen. DAS können sie sich merken. *lacht* Und die kleinen Kabbeleien der Brüder waren auch herrlich. Ich mag Adrik, der ist klasse. Aber die anderen natürlich auch.

Worauf ich nicht gekommen wäre ist, dass die Roma ihre Finger mit im Spiel hatten. Das hat sie toll gelöst.

Und obwohl ich diese Reihe total mag finde ich es gut, das sie hier auch wirklich einen Schlussstrich zieht und nicht auf Teufel komm raus weitermacht. Das passt alle so wie es ist.

9 Punkte
Nach oben Nach unten
angirosi
Leahdyre
avatar

Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 18.09.10
Alter : 58
Ort : München
Laune : immer positiv denken, ist ganz schön schwer....

BeitragThema: Re: Dodd, Christina - Darkness Chosen   Fr Jul 29, 2011 9:39 am


@ Vampi

Stimme in allem zu !

Ja,ja die *Kleinen*, alles was nicht für ihre Ohren gedacht ist bleibt hängen, nur
das wichtige ( aus Erwachsenen Sicht ) flutscht durch. Aber ich mußte auch groß grinsen !

Find ich auch gut das ein schöner Schlußstrich da ist und wie du sagst " nicht auf Teufel komm raus " weitergeschrieben wird. Diese Bücher bleiben im Regal, weil sie immer gut sind zum
zwischendurch lesen. Mir haben die ganzen vier Bücher viel Spaß gebracht.
Bin mal neugierig was evtl. als nächstes von der Autorin kommt........ Sigh

Lg angirosi smile
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Dodd, Christina - Darkness Chosen   Fr Jul 29, 2011 2:44 pm

Sie hat ja noch nen Haufen anderer Bücher geschrieben, aber ich hab keines davon und weiß auch nicht, ob davon überhaupt was übersetzt wurde.

Ich hoffe sie schreibt auch in diesem Genre noch einmal was. Wie du schriebst sind es schöne Bücher für zwischendurch und ich würde mich freuen auch mal etwas anderes von ihr zu lesen.

Ich bin hier auch gar nicht traurig, dass es nun zu einem Ende gekommen ist. Sie hat das so gut hinbekommen, dass man da gar nicht "trauert" Bis Smile
Nach oben Nach unten
angirosi
Leahdyre
avatar

Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 18.09.10
Alter : 58
Ort : München
Laune : immer positiv denken, ist ganz schön schwer....

BeitragThema: Re: Dodd, Christina - Darkness Chosen   Sa Jul 30, 2011 3:08 pm

Ne, man trauert über das Ende wirklich nicht !
Es wurde ja alles gesagt und erklärt ( nur das mit dem Feuer muß ich nochmal lesen ! )

Hab ehrlich gesagt, auch keine Ahnung was es von der Autorin noch für Bücher gibt.
Ops, stimmt so nicht ! Hab ja jede Menge hist. LR von ihr !!!
Nur in diesem Genre ist bis dato nichts anderes da.
War glaub ich ihr erster Ausflug dahin !
Muß mich da mal durchlesen was bei Ama - engl. Bücher so drinnen ist.
Würd mir schon wünschen wenn da nochmal was kommen würde.....

Aber bis dahin, Ende gut - alles gut !

Lg angirosi smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dodd, Christina - Darkness Chosen   

Nach oben Nach unten
 
Dodd, Christina - Darkness Chosen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Elvira-Mistress of Darkness 1:4 von Screamin
» Hochseeyacht "CHRISTINA", Möwe-Verlag, Maßstab 1:250
» Facebook
» Laurell K. Hamilton - Swallowing Darkness (ab 16)
» Elvira-Mistress of Darkness 1:4 von Screamin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Unsere Buchreihen :: Paranormal Romance-
Gehe zu: