StartseitePortal 1FAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hart, Raven - Savannah Vampires

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Hart, Raven - Savannah Vampires   Mi Nov 25, 2009 12:38 pm

Also ich bin zwar noch nicht ganz durch, aber was ich von diesem Buch halten soll ??????????

Der Klapptext stimmt überhaupt nicht, von Liebesgeschichte bisher keine Spur.
Das Buch wird abwechseld aus der Ich- Form erzählt, von William und Jack.

Eleanor ( bis jetzt noch menschlich) soll laut Klapptext ja Williams große Liebe sein....
Also bitte wo denn ? Vielleicht kommt da ja noch was, aber bis jetzt ( 3/4 des Buches gelesen) ist sie wohl eher ein Zeitvertreib.

Das Buch ist jetzt zwar auch nicht komplett daneben, aber wie so häufig in letzter Zeit, stimmt die Beschreibung mit dem Inhalt überhaupt nicht überein.

1) Unsterbliche Versuchung
2) Unsterbliche Begierde
3) Im Schein des roten Mondes - Mai 2011


Zuletzt von Vampi am So Dez 12, 2010 7:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jewel
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1425
Anmeldedatum : 24.03.09
Alter : 38

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Mi Nov 25, 2009 12:48 pm

Ich hab das Buch auf meinem WZ bei Ama, aber noch nicht bestellt.

Anscheinend mal wieder eine Serie, wo die Protas die ganze Serie über die gleichen bleiben.


Savannah Vampires von Raven Hart

Helden: William Cuyler Thorne und Jack McShane


1. Unsterbliche Versuchung (The Vampire's Seduction)
2. Unsterbliche Begierde (The Vampire's Secret) März´2010
3. ??? (The Vampire's Kiss)
4. ??? (The Vampire's Betrayal)
5. ??? (The Vampire's Revenge)

_________________
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Mi Nov 25, 2009 1:27 pm

Also ich weiss nicht, ob ich mir davon noch eine Fortsetzung kaufen werde.
Habe schon besseres gelesen, aber auch schon Schlechteres.
Auf jeden Fall hatte ich mir was anderes vorgestellt.
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Do Nov 26, 2009 11:58 am

So, hab das Buch durch. Im Prinzip hat es ein offenes Ende, aber wie schon erwähnt eine Liebesgeschichte ist es nicht ( hatte ja noch die Hoffnung, dass in dem letzten Viertel noch was kommt). Meine Meinung ist nach wie vor gespalten.

Natürlich möchte ich wissen, wie es weitergeht, nun weiss ich ja auch, dass der Klapptext nicht stimmt und man sich dann bei Teil 2 drauf einstellen kann.

Eleanor ist nicht unsterblich, bis jetzt und auch nicht seine ( Wills) große Liebe.
Wobei er sie schon liebt, aber da ist halt noch eine andere.

Jack finde ich gut. Aber auch bei ihm ist das so ne Sache mit den Frauen.

Also, wenn man weiss wie der Hase in diesem Buch läuft, lässt es sich ganz gut lesen, aber es wäre schön gewesen das vorher zu wissen.
Nach oben Nach unten
sunshine1990
Leahdyre
avatar

Anzahl der Beiträge : 741
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 26
Ort : Berlin
Laune : auf Jobsuche

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Fr Nov 27, 2009 10:06 pm

Meine Schwester hat mir das vor kurzem geschnenkt. Angefangen zu lesen habe ich es noch nicht. Zu viele andere Bücher noch zu lesen. Mach es aber noch.
Und danke Vampirfan01 für die Info... Mal sehen wie ich es finde...
Nach oben Nach unten
stammesgefährtin
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1279
Anmeldedatum : 20.03.09
Alter : 33
Ort : NRW
Laune : Bestens!

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Do Jan 07, 2010 10:18 am

Ich hab das Buch schon seit mind. 2 Wochen da liegen und es immer noch nicht durch. Und das heißt schon was!
Also, schlecht ist es ja nicht, aber der Klappentext stimmt mal garnicht mit der Story an sich überein!
William, einer der Protagonisten, ist ein Macho mit Todessehnsucht und ich weiß echt nicht, was ich von ihm halten soll. Einen Gentleman oder gar "Helden" sehe ich in ihm (bis jetzt) nicht!
Spoiler:
 
Mir fehlen in dem Buch Liebe und Gefühl, es liest sich stellenweise doch mehr wie eine Art Krimi. Und wenn etwas Erotik hinzu kommt, dann auf ziemlich derbe und für mich doch ungewohnte Weise. Crazy

Die Geschichte wird abwechselnd von Will und Jack, einem anderen Vampir, erzählt, was mir persönlich gut gefällt. So erlebt man die Dinge aus zwei Sichtweisen.
Trotzdem kann ich mich nicht so recht damit anfreunden... ich habs ja noch nicht durch, weiß aber auch nicht, ob ich die Reihe weiterverfolge.
Dabei hatte ich mir soviel davon versprochen und mich so auf dieses Buch gefreut (lag vielleicht auch an dem Cover Bis Smile )
Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Do Jan 07, 2010 10:46 am

Ich habe das Buch schon lange liegen und hab nicht mal die Hälfte geschafft ,weil ich es auch einfach komisch finde . Und wie Vampirfan schon schreibt,hat die Geschichte mit dem Klappentext nichts zu tun .Aber deswegen hatte ich es mir ja gekauft ,tja hab da wohl mal Pech gehabt...
Nach oben Nach unten
eternal_bleeding82
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 368
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 34
Ort : Hofheim
Laune : Sonne scheint...*rumphüpf*

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Do Feb 25, 2010 11:01 pm

Das heißt im Klartext, dass ihr das Buch nicht empfehlen würdet? Hatte es schon mal im Buchladen in den Händen und war drauf und dran den ersen Teil zu kaufen..aber wenn es sich nicht lohnt lass ich es wohl lieber Scratch ...es gibt genug Bücher die ich wohl dann eher vorziehe Pardon ..ich trau da jetzt mal einfach eurem Ratschlag=)
Nach oben Nach unten
stammesgefährtin
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1279
Anmeldedatum : 20.03.09
Alter : 33
Ort : NRW
Laune : Bestens!

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Fr Feb 26, 2010 7:08 am

@eternal_bleeding82: Ganz ehrlich? Nein, ich würde es nicht empfehlen. Ich war echt enttäuscht von dem Buch. DIe ganze Story hat irgendwie keinen richtigen SInn (oder ich hab ihn nicht gefunden), man liest Seite um Seite und trotzdem passiert da nichts so recht. Zumindest nichts, was einen irgendwie anrührt oder überrascht. Ich hatte während des Lesens irgendwie keine Gefühlsregung...und die Charas haben es mir auch nicht angetan.
Nach oben Nach unten
ursel
Auserwählte
avatar

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 29.03.09
Alter : 36
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Fr Feb 26, 2010 10:28 am

ich hab das Buch auch nach ner Weile zur Seite gelegt. Ich kam und kam einfach nicht durch, weil kein Fortschritt in der Geschichte zu lesen war. Erst erzählt William aus seiner Perspektive, dann Jack praktisch die gleiche Szene aus seiner Perspektive...
Ich werde es nicht zu Ende lesen und mir den zweiten (und weitere) Band (Bände) nicht kaufen...
Habe stattdessen lieber auf Highlander-Bücher und die BDB-Serie zurückgegriffen..
Nach oben Nach unten
eternal_bleeding82
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 368
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 34
Ort : Hofheim
Laune : Sonne scheint...*rumphüpf*

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Fr Feb 26, 2010 11:07 am

Okay..dann werde ich da auch kein Geld investieren Pardon ..
denke auch , dass es da weitaus bessere Bücher gibt...lese gerade die Black Dagger -Reihe und finde die auch super...Danke für euren Rat Friends
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Mi März 31, 2010 6:40 pm

Gegen meiner eigentlich Überzeugung habe ich mir nun doch Teil 2 zugelegt!

Ich hatte mir von diesem Teil null erwartet, da ich den ersten Teil ja völlig daneben fand.
Da ich aber nun schon so ungefähr wusste was auf mich zukommt ( und den Klapptext gar nicht erst gelesen habe), muss ich doch sagen dass dieser Teil richtig super und spannend geworden ist.

Er erzählt natürlich wieder aus der Ich-Form von William und Jack.
William hat Eleanor nun in eine Vampirin verwandelt, mit der Annahm dass sie den Rest der Ewigkeit zusammen verbringen würden. Doch dann taucht seine Ehefrau aus menschlichen Tagen auf, von der er dachte dass sein Zeuger sie vor hunderten von Jahren ermordet hätte. Und um dem noch die Krone aufzusetzten lebt sein Sohn ( als Vampir) ebenfalls! Dieser weiß allerdings nicht, dass William sein menschlicher Vater ist. Mehr möchte ich zum Inhalt hier nicht verraten.

Das Buch war spannend und um Längen besser als sein Vorgänger. Jack ist ein witziger und heißer Typ, den ich in diesem Buch besonder mochte. Er versteht es sich in manch schwierige Situation zu bringen und zieht der Ärger praktisch an. Sein Mitgefühl mit den Menschen und generell seiner Umwelt finde ich sehr gut.

William hingegen weiß eigentlich nicht so recht was er will. Aber auch er war mir in diesem Buch wesentlich symphatischer als im 1. Teil.

Zu meinem Erstaunen konnte ich dieses Buch kaum aus der Hand legen und freue mich auf die kommenden Teile.

Spoiler:
 

In diesem Teil ist auch sehr wenig Erotik ( fast gar keine ) enthalten, was ich persönlich sehr passend finde.

Ich würde diesem Buch 8 von 10 Punkten geben.
Nach oben Nach unten
Hexe
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 23.04.09
Alter : 32
Laune : meistens gut ^^

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   So Aug 22, 2010 1:51 pm

also ich hatte dem zweiten band noch eine chance gegeben da ich den chara jack lustig fand.... muss aber sagen das ich mittendrin aufgegeben habe.es liegt immernoch hier aber ich denke nicht das ich die lust und laune haben werde es weiter zu lesen.
es ist einfach keine steigerung da finde ich.... schade....

lg hexe
Nach oben Nach unten
sofi
Lielan
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 50
Ort : Im dunklen Wald

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Fr Sep 24, 2010 12:14 pm

Neulich hab ich einer bei Amazon vorgeschlagen Raven Hart zu lesen,weil sie Bücher mag mit wenig Erotik,und viel (Blut)
Ich glaube sie dachte ich spinne,nach dem Cover und dem Klapptext würde sie das Buch ja nie lesen.
Selber schuld,ich habe Unsterbliches Verlangen und Unsterbliche Begierde gelesen und werde mir auch die weiteren Teile kaufen ,ist zwar nicht mein Genre,aber jezt will ich schon wissen wie es weitergeht und ab und zu kann man auch mal was anderes lesen,zwischendurch mal ein Buch für das ich länger als 2 Tage brauche schont meinen Geldbeutel.
Nach oben Nach unten
angirosi
Leahdyre
avatar

Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 18.09.10
Alter : 58
Ort : München
Laune : immer positiv denken, ist ganz schön schwer....

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Fr Sep 24, 2010 5:35 pm

Scratch

Hab nach dem 2. Buch , nicht mal ein viertel gelesen, aufgegeben.
Hatte mit dem 1.Buch schon so meine Schwierigkeiten, dachte es liegt an mir
aber ich kam mit dem hin und her nicht gut zurecht.
Auch hat mich die Geschichte und die Charas nicht so richtig angesprochen
aber ich wollt nicht aufgeben und dem 2ten eine Chance einräumen.
Hat nicht hingehauen. Ich habs bis heute nicht fertig gelesen und werd die zwei
demnächst weggeben...... Sigh

Lg angirosi
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   So Dez 12, 2010 7:19 pm


Quelle: blanvalet

Erscheint im Mai 2011

Nachdem mir der 1. Band ja gar nicht so gut gefallen hat und ich dieser Reihe ja zum Glück mit Band 2 noch ne Chance gegeben habe, freue ich mich jetzt richtig auf Band 3. Und das Cover gefällt mir auch ganz gut!
Nach oben Nach unten
Dari
Trahyner
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 29.12.10
Alter : 31
Ort : Halle (Saale)

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Do Feb 17, 2011 5:03 pm

Also ehrlich, der erste Band war ja sowas von schlecht!

Ich wünschte, ich hätte eure Bewertungen hier gelesen bevor ich mir das Buch gekauft habe! Welcher Idiot hat den den Klappentext geschrieben! Das hatte ja wirklich null mit der eigentlichen Geschichte zu tun!
Scheinbar hat da jemand einfach irgendein Zeug zusammengereimt, weil sonst wohl viel weniger Leute dieses Buch gekauft hätten!

Dieses Hin und Her zwischen William und Jack war ja noch zu verschmerzen, aber William ist ja ein total unsympathischer Charakter! Und seine "Liebe" zu dieser Eleonor! Das hat doch nichts mit Liebe zu tun! Beide teilen eben einfach nur bestimmte sexuelle Vorlieben.

Wenn Band 1 nicht so einen irreführenden Klappentext gehabt hätte, wären bestimmt auch nicht so viele Leute derart enttäuscht von diesem Buch!
Denn Potential ist vorhanden, aber leider nicht wirklich gut umgesetzt! MAD
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Sa Jun 11, 2011 1:26 pm

Im Schein des roten Mondes Band 3

Ich bin begeistert und konnte es gar nicht aus der Hand legen. Jetzt heißt es leider wieder warten.

Wie schon in den vorherigen Bänden wird auch hier wieder aus Sicht von William und Jack erzählt. Wobei sie es versteht immer im richtigen Moment zu der anderen Person zu wechseln Bis Smile
William tat mir so leid. Er hat was Frauen betrifft nicht gerade das Glück gepachtet. Aber es passte so wie es war, auch wenn man sich als Leser vielleicht etwas anderes für ihn gewünscht hätte. Dies ist halt keines der Schnulzenbücher in denen es dann doch Friede-Freude-Eierkuchen alle haben sich lieb endet. Aber das was man ja inzwischen. Und ich finde es sehr schön und mal ne andere Richtung, als der Einheitsbrei der z.T. auf dem Markt ist.

Jack muss man ja einfach mögen. Er ist einfach klasse. Seine Gedanken und Sprüche Adore Aber auch hier endet das Buch nicht positiv. Zwar kann man sich denken, dass William ihm sicher hilft, aber ich fürchte für seine "Freundin" wird es nicht das beste Ende werden. Obwohl sie sicher noch eine Rolle als Töterin spielen wird. Bin gespannt wie viel Gewicht dem noch zugeschrieben wird, oder ob sie ein schnelles Ende findet. Wäre extrem Schade für Jack, würde aber zum Stil des Buches passen.

Das Ende ist recht offen. Zwar kann er Renee befreien und zu Mel zurückbringen- deren Verstand ja doch sehr gelitten hat- aber auch hier wird es wohl für William einen weiteren Schlag geben. Allerdings kann sich der Leser denken, wer unter der Kapuze steckt und welche Frau er da als Opfer anbietet.

Die Reihe hat mehr oder weniger schwach angefangen ( was aber sicher auch dem so gar nicht passenden Klapptext zuzuschreiben ist, man hatte einfach ganz andere Vorstellungen von dieser Reihe), aber wenn man dann weiß worauf man sich einlässt Adore

Man darf hier keine Liebesgeschichte erwarten. Davon ist nichts groß zu finden. Auch Erotik gibt es so gut wie keine. 2 kleine Stellen, die aber nur angeritzt werden und für mein Empfinden so genau passen.

9 Punkte

Ich hoffe doch stark, dass ich hier nicht wieder was von Einfrieren oder Einstellen höre. So langsam fühle ich mich ein wenig ver******!
Nach oben Nach unten
sofi
Lielan
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 50
Ort : Im dunklen Wald

BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   Sa Jun 11, 2011 7:08 pm

Ich habe Unsterbliche Leidenschaft hier liegen ,werde bald mit lesen anfangen,freue mich schon drauf.Muss nur erst ein Buch zu Ende lesen.
Im Schein des Roten Mondes hätte mir als Tittel besser gefallen .Aber na ja....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hart, Raven - Savannah Vampires   

Nach oben Nach unten
 
Hart, Raven - Savannah Vampires
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lynn Raven - Der Kuss des Dämons (Der Kuss des Dämons #1)
» Baubericht EF 111 - A Raven 1:72 Italerie
» Chloe Neill - Chicagoland Vampires
» Rachel Caine - The Morganville Vampires
» Zoey Dean - Harte Zeiten für Party Girls

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Unsere Buchreihen :: Paranormal Romance-
Gehe zu: