StartseitePortal 1FAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
angirosi
Leahdyre
avatar

Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 18.09.10
Alter : 58
Ort : München
Laune : immer positiv denken, ist ganz schön schwer....

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Di Jun 21, 2011 6:05 pm

@ Vampi

kann dir nur zustimmen, Zarek ist klasse.
Auf der Poolpposition stappeln sich bei mir auch nicht wenig Herren.... wink

er erinnert tatsächlich an " Z ", und wer da wo hin u. herschielt ist mir auch wurscht !
Solange das Ergebnis stimmt..... Bis Smile
Wann kommt eigentlich *Fang´s * Buch ? Das sollte doch jetzt mal dransein oder
irre ich mich da ?
Auf Acheron`s Buch bin ich auch mega neugierig, obwohl ich da in den engl. Rezi´s
ettliche * enttäuschte * gelesen hab.... Scratch

das bei mir Bücher übrigbleiben oder sich zum SUB aufbauen, kann ich nun nicht behaupten.
Da ich , GSD , allein lebe gehen die Dinger weg wie warme Semmeln.... Joke

ich werd schon nervös wenn mal zwei übrigbleiben weil mir etwas dazwischen kommt !
Frag mich grad ob das * normal * ist ???? :lol:

Lg angirosi smile
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Di Jun 21, 2011 8:06 pm

@angirose:

Fang & Aimee ist im Original Nr. 18 und Acheron & Tory Nr. 15. Wenn sie denn alle übersetzen, also die Dream-Hunter und Were-Hunter mitübersetzen. Allerdings haben sie ja schon Vane übersetzt, also denke ich die Reihenfolge wird so bleiben.

Danach folgen dann bisher Dev & Sam ( hab ich noch nicht gelesen) und Jess & Abby ( ebenfalls noch nicht) danach im November erscheint Dream-Hunter - Lydias Buch. Nebenbei noch Insider´s Guide. Der folgt aber glaube ich danach. *lacht*

Acheron fand ich toll. Aber wie gesagt, ich bin ein riesen Fan und was man mag, da sieht man eher mal über kleine Schwächen hinweg....vielleicht trifft das auf mich zu? Ich habe keine Ahnung. Es wird viel über seine Vergangenheit erzählt ( sehr positiv) und sicher hätte man das eine oder andere mit seiner Partnerin noch ausbauen können, aber mir hat es sehr gut gefallen.

Bei einigen Bewertungen denke ich kommt hinzu ( das kenne ich von mir ja auch).......jeder hatte so seine bestimmten Erwartungen an das Buch und manche haben ja nun wirklich Jahre darauf gewartet und sich wohl so das eine oder andere in einer ganz bestimmten Richtung vorgestellt, auch gerade was Artie betrifft. Ober***** ohnehin. Und gerade bei dem Buch denke ich war der Druck für Kenyon besonders hoch. So jubeln einige und andere sind mehr oder weniger enttäuscht. Geschmackssache, denke ich.

Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Mi Jul 06, 2011 8:42 pm

So , war ein bißchen beschäftigt , aber habe Dangers Buch natürlich längst durch .
Und ich muss sagen , es hat mir sehr gut gefallen . So viel Herz-Schmerz ...Ich liebe das einfach !!!! Adore Adore Adore
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Sa Jul 16, 2011 8:26 pm

Geliebte des Schattens

Dann hab ich nun auch endlich die deutsche Version von Valerius durch. OMG! Das war ja fast als hätte ich dieses Buch nie gelesen.

Hier wurde Nick zum DH und auch was Ash ist wurde hier das erste Mal bekannt. Denken konnte man es sich ja schon weit eher. Und spätestens bei dem Namen akri, mit dem auch Stryker angesprochen wurde.....da dürfte dann auch für jeden den Groschen gefallen sein.

Wie immer bin ich völlig hin und weg und habe 2 Nächte praktisch nicht geschlafen.

Tabitha und Valerius ......zwei Gegensätze ziehen sich an. Adore

Stelleinweise musste ich so lachen.....dann kamen mir die Tränen und ich habe "mitgefiebert" Obwohl ich den Ausgang ja kannte. Bis Smile

Nick und Simi. Herrlich. Und auch Zarek Heart, Prinz Charming, hatte seinen Auftritt.

Valerius Vergangenheit ist natürlich der Hammer. Darf sich so was überhaupt Vater bzw. Familie nennen? Dafür gibt es glaub ich noch keinen Ausdruck und sein Erzeuger hätte einen wesentlich langsameren, qualvolleren Tod verdient. Trotz allem hat sich Valerius sein gutes Herz bewahrt. Was für ein Mann.

Ich könnte jetzt so viele Stellen zitieren ( die in der eigenen Sprache doch viel mehr Spaß gemacht haben).......da wäre ich lange beschäftigt. Bis Smile

10 + Punkte Ich liebe Kenyon. Da ist nicht immer alles Friede-Freude-Eierkuchen und es passieren halt auch den Guten schlimme Dinge. Und nun auf zum nächsten Band.
Nach oben Nach unten
Vampi
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1960
Anmeldedatum : 08.09.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   So Jul 24, 2011 2:36 pm

So, nu auch mit " Wächterin der Dunkelheit " durch. Mannnn, was hatte ich alles vergessen.

Vorweg, das Kapitel am Ende muss so sein. Man hat so schon eine "Beziehung" zu Ias/Alexion aufgebaut und die Wirkung wäre eine ganz andere, wenn man dies zuerst lesen würde.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Und es ist wirklich wieder erschreckend, was ich alles vergessen habe. Danger und Lex passen ( wie immer) gut zusammen. Alleine durch die Enttäuschungen in ihrer beider Vergangenheit und ihre Einsamkeit, sind sie sich sehr ähnlich.

Erstaunlich, dass Alexion sich trotz allem sein gutes Wesen erhalten hat und wie stark seine Gefühle für Acheron trotz allem sind. Seine 1. Frau.....was ein Miststück. Ihr Tod war noch viel zu schnell und einfach.

Xirena Adore dazu braucht man nicht viel zu sagen.

Ich finde es hier auch sehr schön, dass man wieder etwas mehr über Acheron erfährt. Natürlich immer nur Häppchen, aber hier waren die ja schon etwas größerer Natur. Und obwohl Arti eine Schlampe hoch 3 ist ( und das ist noch harmlos ausgedrückt), liebt sie Acheron auf ihre kranke, irre völlig verdrehte Art. Da kann er einem ja nur leid tun. Und er ist einfach klasse.

10 Punkte

Leider steht ja nun die Verfilmung der Serie fest. Ich bin so was von dagegen. UND ich werde es mir auch sicher nicht ansehen. Wie ich schon bei anderen Reihen geschrieben habe.....ab welchem Alter soll das dann sein? Und da wird dann auch so Einiges weggelassen werden und ich meine nicht nur die erotischen Szenen. Ich habe auch hier meine eigenen Vorstellungen im Kopf ( wie jeder ) und wenn ich mir so durchlese wen sich da einige als Besetzung ( männlich wie weiblich) vorstellen, krieg ich nen Würgereiz. Und die Herren und Damen von ihrer Homepage sind ja z.T. nicht mehr in dem Alter, wo sie die Rolle glaubwürdig spielen könnten. Und die Were-Hunter kommen dann als Anime. Schrecklich.
Nach oben Nach unten
Buecherfee
Lielan
avatar

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 29.12.10
Alter : 31
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Sa Nov 26, 2011 12:12 pm


(Quelle: Verlag)

Der nächste Teil heißt In den Fängen der Nacht und kommt im August2012 raus.
Nach oben Nach unten
soahCem
Lesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 52
Laune : ausgeglichen

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Do März 22, 2012 9:38 am

ich fange grad mit dem 6. buch (aud deutsch) an,

die handlungen sind sehr interessant,
ich finde es schön, dass man auch immer wieder von allen anderen charakteren was lesen kann,
ich muß oft schmunzeln, aber auch mal tränen lassen
ich mags ja garnicht, wenn ich vor tränen nicht mehr lesen kann,
aber besonders bei zarek kam es immer wieder vor
bin auf die weitere handlung gespannt,
Nach oben Nach unten
Novalee
Lielan
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 29
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Di Jul 17, 2012 9:47 am

Soo ich habe das erste Band zum Geburtstag geschenkt bekommen und habe es gestern durchgelesen.

Es hat mir wirklich gefallen. Die Charaktäre fand ich sehr ansprechend und die Handlungen waren zugänglich. Die Beziehung zwischen Julian und Grace war richtig greifbar. Man hatte teils romantische, teils erotische Gefühle die nach "das will ich auch" schriehen. Besonders gegen Hälfte des Buches war der Funke wirklich übergesprungen und man wollte, dass die beiden für immer Glücklich werden.
Kommen wir auch zu meinem einzigen Minuspunkt: Das Ende. Ja es gab das lang ersehnte Happy End aber war das wirklich der ihr ernst? Das Ende wurde auf 5 Seiten geschludert anstatt es wirklich auszukosten dass die beiden nun zusammen sind. Die plötzlichen humorvollen Bemerkungen aller Beteiligten, die sonst nicht so "witzig" waren empfand ich als vollkommen befremdlich. Das Ende wirkte auf mich überdreht und übertrieben... und wurde der eigentlich wunderschönen Geschichte überhaupt nicht gerecht! Ich hoffe das ist im zweiten Band besser, das ich mir so eben bestellt habe.

Wegen dem - für mich - schlecht geschriebenen Ende nur 8 von 10 Punkten... aber trotzdem lesenswert!
Nach oben Nach unten
Babs
Auserwählte
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 36
Ort : ein Ort in Österreich
Laune : meist gut

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Mi Dez 12, 2012 10:07 pm

Gebieter der Träume (Arik/Megeara - Buch 11) kommt im Juni 2013 raus!
Nach oben Nach unten
Chrystabel
Rogue
avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 15.05.09
Alter : 34

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   So Mai 05, 2013 6:58 pm

Mmhh, ich war schon lange nicht mehr im Forum aktiv, tut hier ja auch nichts zur Sache, ich habe die Beiträge nur kurz überflogen (daher verzeiht mir, sollte es schon mal drangekommen sein), aber die Dark-Hunters-Serie und auch der Ableger "Chronicles of Nick" gibts auch als Mangas.











Allerdings sollte man zu den 4 Bänden Dark-Hunter-Manga sagen, dass sie sehr sehr züchtig sind, eine Kussszene ist absolut das höchste aller Gefühle. Chronicles of Nick ist schon etwas blutiger, dafür gibts aber keine Love-Story (naja eher den Auftakt dazu, aber mehr nicht).
Die Zeichner beider Serie sind sehr unterschiedlich in ihrer Art. Aber alles in allem kann man beide anschauen ohne blind zu werden. ^^
Nach oben Nach unten
JS
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 21.03.09
Alter : 32
Ort : Hamburg
Laune : Mal so, mal so ...

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Mi Mai 08, 2013 7:39 pm

Band 11: Gebieter der Träume erscheint am 17. Juni 2013



Info:

Sherrilyn Kenyons Romane machen süchtig!

Dr. Megeara Kafieri hat nur ein Ziel: Sie will beweisen, dass sich die sagenumwobene Insel Atlantis genau dort befand, wo ihr verstorbener Vater sie vermutet hat. Sie reist nach Griechenland, doch statt einer Insel findet sie dort einen in den Fluten treibenden Fremden – einen Mann, dessen Gesicht sie in ihren Träumen schon tausendmal gesehen hat … Geary ahnt nicht, in welcher Gefahr sie schwebt. Der verführerische Fremde ist Arik, der Gott der Träume – und nach zwei Wochen als Sterblicher auf der Erde muss er in dem Olymp zurückkehren … mit einer menschlichen Seele. Gearys Seele.

Band 12: Lockruf der Finsternis erscheint am 20. Januar 2014



Info:

Sie sind gefährlich und unschlagbar sexy: die Dark Hunter!

Sin war einst ein mächtiger sumerischer Gott, bis er seine Macht an Artemis verlor und zum Dark Hunter wurde. Seit Jahrhunderten sinnt er auf Rache. Doch seine Vergeltung muss warten: Denn gefährliche Dämonen sind erwacht und gieren nach Menschenfleisch. Nur Sin kann die Menschheit retten – doch dafür muss er, der nichts anderes als Verrat kennt, der einen Frau vertrauen, die einst seiner ärgsten Feindin diente …

(Quelle: randomhouse.de)


Nach oben Nach unten
Babs
Auserwählte
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 36
Ort : ein Ort in Österreich
Laune : meist gut

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   So Nov 09, 2014 10:58 pm

Band 12 habe ich nicht ganz durchgelesen.
Band 13 hat mir gut gefallen - vor allem da soviel verraten wird.

Band 14 Göttin der Nacht ist schon erhältlich und habe ich mir heute bestellt. Bin schon gespannt
Quelle: www.amazon.de

In einer stürmischen Winternacht wird sich ihr Leben verändern – für immer!

Verbittert hat sich der schwerreiche Aidan O’Connor in die einsame Wildnis Tennessees zurückgezogen. Er will nichts mehr zu tun haben mit der Welt und seinen Mitmenschen, die ihn so schmählich hintergangen haben. Doch dann steht in einer stürmischen Winternacht plötzlich eine Fremde vor seiner Tür und behauptet, ihn beschützen zu wollen.

Leta, als Göttin geboren, weiß nichts von den Menschen. Doch sie weiß, dass ihr großer Widersacher Dolor, der Gott des Schmerzes, wiedererweckt wurde, um Aidan zu töten – und dass sie ihn um jeden Preis stoppen muss. Doch nur eine Macht kann Leta und Aidan vor dem Untergang retten: Vertrauen.

Mit exklusivem Bonus-Kapitel: Weihnachten bei den »Dark Hunters«!
Nach oben Nach unten
Babs
Auserwählte
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 36
Ort : ein Ort in Österreich
Laune : meist gut

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   So Nov 09, 2014 11:00 pm

BAnd 15: Süße Verdammnis: Erscheinungsdatum - 16.3.2015

Eine junge Frau im Bann eines rachsüchtigen Halbgottes …

Simone Dubois ist Gerichtsmedizinerin und deshalb an Seltsames gewöhnt. Daher erscheint es ihr auch nicht weiter eigenartig, dass sie die Geister verstorbener Menschen sehen kann. Aber als eines Tages der Halbgott Xypher vor ihrer Tür steht und behauptet, dass nur sie beide die Welt vor ihrem Untergang retten könnten, bleibt Simone nichts anderes übrig, als diesen unglaublich gut aussehenden Typen für verrückt zu erklären. Doch bald verhärtet sich der Verdacht, dass Simone und Xypher tatsächlich auf untrennbare Weise miteinander verbunden sind.
Nach oben Nach unten
Babs
Auserwählte
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 36
Ort : ein Ort in Österreich
Laune : meist gut

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   So Nov 09, 2014 11:03 pm

Band 15 kommt in den Kommentaren nicht so gut an - bin gespannt!
Danach kommen Acheron/Tory - habe ich auf Englisch gelesen und der 1. Teil ist echt heftig aber der eigentliche Liebesroman hat mir gut gefallen!
Nach oben Nach unten
Yakori
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 317
Anmeldedatum : 28.10.10
Alter : 33
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Mo Nov 10, 2014 6:31 am

1. Teil? Ist das Buch gesplitet?
Nach oben Nach unten
Babs
Auserwählte
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 36
Ort : ein Ort in Österreich
Laune : meist gut

BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   Mo Nov 10, 2014 6:37 am

Bin mir nicht sicher ob er im Buchformat gesplittet ist. Es ist ein Buch und behandelt unterschiedliche Lebensabschnitte! Der 1.Teil behandelt seine Vergangenheit und der 2. Teil ist Gegenwart und die Lovestory
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter   

Nach oben Nach unten
 
Kenyon, Sherrilyn - Dark Hunter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Tamiya DF-03 - Dark Impact - Erste Erfahrungen
» Simon Beckett - Verwesung [David Hunter #4]
» Jennifer Benkau - Dark Canopy
» Jennifer Benkau - Dark Destiny
» Carnivores: Dinosaur Hunter [PS3/PSP/Android/iPhone]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Unsere Buchreihen :: Paranormal Romance-
Gehe zu: