StartseitePortal 1FAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
vampirlady
Queen of Arts
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 09.09.09
Alter : 26
Ort : Saarland
Laune : ganz gut :)

BeitragThema: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Mo März 22, 2010 12:00 pm

Die Phoenix-Chroniken 01. Asche



Die letzten Tage der Menschheit sind angebrochen und nur eine Frau kann die Mächte der Finsternis besiegen. Faszinierend, erotisch und packend erzählt! Einst nutzte Elizabeth Phoenix ihre übersinnlichen Kräfte, um der Polizei von Milwaukee zu helfen. Doch eines Tages wird ihre Pflegemutter Ruthie auf bestialische Weise ermordet und Liz selbst bewusstlos am Tatort aufgefunden. Danach plagen sie merkwürdige Träume von rätselhaften Ungeheuern und finsteren Dämonen. Doch was bedeuten diese grauenhaften Bilder? Und was haben sie mit ihrem ehemaligen Geliebten, dem Fotografen Jimmy Sanducchi, zu tun, der überraschend wieder aufgetaucht ist? Ohne es zu ahnen, gerät Liz zwischen die Fronten eines Krieges übernatürlicher Mächte, in dem das Überleben der ganzen Menschheit auf dem Spiel steht.


Die Phoenix-Chroniken 02. Glut



Liz Phoenix gehört zu den wenigen Geschöpfen auf Erden, die die Fähigkeit besitzen, gegen die Mächte der Finsternis anzukämpfen, deren Ziel es ist, die Menschheit auszulöschen. Einmal ist es ihr bereits gelungen, sie zurückzuschlagen, doch der Kampf ist längst nicht vorbei! Eine Hexe der Navajo hat Liz mit einem Todesfluch belegt und wenn sie überleben will, muss sie sich auf die wenigen Verbündeten verlassen, die ihr noch geblieben sind. Zu denen gehört auch ihr Ex-Geliebter, der Dhampir Jimmy Sanducci, für den Liz noch immer tiefe Gefühle hegt. Aber kann sie ihrem Verlangen nachgeben, wenn die ganze Welt vom Untergang bedroht ist?


Die Serie im Überblick:

Phoenix Chronicles von Lori Handeland

1.Any given Doomsday-Asche: Elizabeth Phoenix - Jimmy Sanducchi
2.Doomsday can wait- Glut: Elizabeth Phoenix - Jimmy Sanducchi
3. ???
4. ???
5. ???
6. ???
Fortsetzung im Herbst 2010 geplant


Quelle:amazon.de
Nach oben Nach unten
http://the-reading-nerd.blogspot.de/
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   So Mai 02, 2010 6:46 pm

Ja also ,den 2. Band habe ich jetzt auch gelesen und er gefällt mir gut , es bleibt spannend aber ich hoffe doch die Stimmung wird da mal besser . Aber da die Reihe die Phoenix - Chroniken heißt,werden ja dann alle Bände von Elisabeth Phoenix handeln ,oder ? Weiß da jemand genaueres?
Nach oben Nach unten
Hexe
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 23.04.09
Alter : 33
Laune : meistens gut ^^

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Sa Aug 21, 2010 11:32 pm

nein genaues weiß ich leider auch nicht.
die reihe gehört zwar nicht zu meinen lieblingen aber will trotzdem unbedingt wissen wie es weiter geht.

aber kurze frage an die die diese reihe kennen:
Spoiler:
 

lg hexe BYE
Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   So Aug 22, 2010 3:22 pm

Hexe schrieb:
nein genaues weiß ich leider auch nicht.
die reihe gehört zwar nicht zu meinen lieblingen aber will trotzdem unbedingt wissen wie es weiter geht.

aber kurze frage an die die diese reihe kennen:
Spoiler:
 

lg hexe BYE


Der regt mich so richtig auf , Ich hoffe Phönix besinnt sich bald anders !
Nach oben Nach unten
Hexe
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 23.04.09
Alter : 33
Laune : meistens gut ^^

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   So Aug 22, 2010 3:53 pm

oh ja das hoffe ich auch.hab sogar vor lauter wut auf den depp schon ein paar mal das buch angeschrien und sie könnt ich deshalb auch ohrfeigen bis sie endlich klar sieht!!!!
Nach oben Nach unten
Hexe
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 23.04.09
Alter : 33
Laune : meistens gut ^^

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Di Dez 21, 2010 11:04 am

oh man ich bekomm ein anfall!!! Explode
habe erst 6 kapittel vom 3ten band gelesen und könnt schon wieder ausflippen.... hysterie

sie hätte ihn schon im ersten band pfählen sollen! 2ma!l und um sicher zu gehen noch ein 3te und 4tes mal.... und aus spaß an der freude noch ein 5tes und 6tes mal.!!!!! :haue:

und diese fee.... man ich würde ihr ihre stiefel.....AAAAAAHHHHHH

man das phoenix nicht allen den rücken zukehrt und hocken lässt ist eine sensation!
net einer in ihrer umgebung der keine spielchen mit ihr getrieben hat.... der hauptchara tut mir echt leid und sie sollte diesen verdammten vamp endlich zur hölle jagen.... das mein ich wörtlich!!

lg hexe
Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Di Dez 21, 2010 7:19 pm

Na, dann hol ich mir den lieber nach Weihnachten . Ich ärgere mich nämlich auch so über solche Sachen ...
Nach oben Nach unten
Hexe
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 23.04.09
Alter : 33
Laune : meistens gut ^^

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Mi Dez 29, 2010 5:21 pm

so habs nun zu ende gelesen.
man ich würde jimmy und der fee immernoch gerne den hals rum drehen!!!

kann nicht endlich jemand für liz auftauchen der hinter ihr steht und zu ihr hält?!!! sie hat es echt verdient!
ein wunder das sie nicht selbst zum antichrist wird!!
Nach oben Nach unten
Slappy
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1054
Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 31
Ort : Hagen
Laune : ist einsam im Schrank, sucht Mitbewohner

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   So Apr 17, 2011 4:03 pm

Ich fand am Donnerstag den ersten Band der Reihe einsam und allein in der großen "Reduziert"- Gitterbox des örtlichen Kaufparks und entschied mich, ihm ein Heim zu geben... wink

Da ich es aus einer Laune heraus auch direkt gelesen hab, hier ein Paar Worte dazu:

Band 1: Asche

Elizabeth Phoenix kann bisher nicht wirklich auf ein Leben auf einer rosa Wolke zurückblicken. Als Waisenkind lebte sie lange Zeit auf der Straße, bis sie endlich bei einer Pflegemutter unterkam, die sich um sie und andere Kinder kümmerte.

Dummerweise hat das ihre Probleme nur teilweise gelöst, denn sie besitzt zusätzlich noch die gabe der Psychmetrie, also der Fähigkeit die Geschichte von Gegenständen zu sehen, wenn sie diese berührt. Eigentlich war ihr diese "Gabe" bei ihrem Job bei der Polizei nützlich, bis ihr Partner aufgrund einer Vermutung umkam, die sie durch ihre Gabe hatte. Sie schmiss den Dienst und hat nun einen Job als Kellnerin.

Ihr bis zu diesem Punkt schon nicht gerade positiv verlaufenes Leben wird nicht besser, als plötzlich jemand ermordet wird, der ihr sehr nahe stand. Denn ausgerechnet ihre Jugendliche Jimmy wird von ihren ehemaligen Kollegen als Hauptverdächtiger ausgemacht - und taucht promt bei ihr auf.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, eröffnet er ihr plötzlich, dass er nicht der bzw das ist, was sie immer dachte, sie von der Ermordeten Kräfte geerbt hat, ob sie will oder nicht und dass es einen Krieg zwischen dem (übernatürlichen) Guten und Bösen gibt, in dem sie nun eine wichtige Rolle spielt.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, muss Elizabeth auch noch erfahren, dass sie so schnell wie möglich lernen muss, ihre Kräfte zu nutzen, da sonst der jüngste Tag drohen könnte. Also wird sie von Jimmy nach der Begegnung mit einem Rachegeist kurzerhand in ein Auto gesteckt und zu Sawyer gebracht - einem Navajo, der ihr schon einmal als Mentor zur Seite stand und zu dem sie ein gespanntes Verhältnis hat (eine seltsame Mischung aus Angst und Anziehung).

Dort angenommen bekommt Phoenix einen internsiveren Crash- Kurs in Sachen Übernatürliches, als ihr lieb ist. Nicht zuletzt durch die interessante Methode, durch die Sawyer sie dazu bringt, ihren Geist zu öffnen.

Doch zum Glück kallpen zumindest einige Sachen, so dass die Heldin zumindest halbwegs auf das Treffen mit einem mächtigen Gegner vorbereitet ist, der die Erde in einen "Himmel" verwandeln will - dabei aber andere Vorstellungen hat, als die Menschheit, wie dieses auszusehen hat.


Meine Meinung:

Das Buch beginnt etwas holprig, da schon vom ersten Satz an so z.B. von jimmy gesprochen wird, als würde der Leser ihn kennen.
Elizabeth ist ein interessanter Charakter mit angenehmem Humor. Sie hat bereits bevor die Handlung des Buches einsetzt genug erlebt - sollte man zumindest denken.
Aber im Endeffekt gilt: Nachdem sie die meisten menschlichen Katastrophen hinter sich gebracht hat (inklusive eines gebrochenen Herzens), kommen jetzt die Übernatürlichen.

Auch wenn der Fokus lange Zeit auf ihrer Beziehung zu Jugendliebe Jimmy liegt, der noch lange nicht aus ihren Gedanken verschwunden ist, so ist meiner Meinung nach ihr "Mentor" bei WEITEM interessanter.
Mehr oder minder gegen ihren Willen bleibt sie bei ihm - da nur er ihr helfen kann, mit ihrer neuen Rolle fertig zu werden.
Und das tut sie - zumindest teilweise im richtigen Augenblick, da Jimmy plötzlich dringend Hilfe braucht. Und dieses Helfen verlangt ihr alles ab, was sie hat und zwingt sie, an ihre Grenzen und darüber hinaus zu gehen.

Die Handlung schreitet schnell voran und bleibt durch immer wieder neue Wendungen spannend. Ich musste mich teilweise zwingen das Buch zur Seite zu legen, wenn das RL mal wieder rief.
Elizabeth ist dabei eine Hauptfigur, mit der ich wirklich gut klar kam. Auch wenn sie mehr als genug mitmachen muss, lässt die sich nur selten von ihrer - verständlichen - Überforderung übermannen. Sie hat einen angenehmen Humor und ist auf keinen Fall eine dieser Heldinnen, die endlich von irgendwem errettet werden mus, um glücklich zu sein.

Erotik spielt in diesem Buch eine recht große Rolle und Sex ist über weite Strecken hinweg ein wichtiges Thema. Dabei werden die entsprechenden Szenen aber gut in die Handlung eingebettet, da sie gewöhnlich doch einem bestimmten Zweck dienen, den ich hier aber nicht näher ausführe.

Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterlesen, da ich a) einen narren an Sawyer gefressen habe, b) wissen will, wie es mit Elizabeth weitergeht, die mir doch "ans Herz gewachsen" ist und mir c) der Stil der Autorin sehr gefällt.
Ein guter Einstieg in eine vielversprechende Reihe.

Das ergibt für mich:
Action: ****
Spannung: ***
Humor: ****
Erotik: ****

Gesamt: 8/10 Punkten
Nach oben Nach unten
Buecherfee
Lielan
avatar

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 29.12.10
Alter : 31
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Do Jun 16, 2011 7:59 pm

Teil drei heißt: Blut
Teil vier heißt: Fluch
beide Bücher sind schon raus.



und für alle die sie noch nicht gekauft haben, kommt die Taschenbuch-Version jetzt auch raus.
Teil eins: Asche - September € D 8,99; € A 9,30
Teil zwei: Glut - November € D 8,99; € A 9,30
Nach oben Nach unten
Buecherfee
Lielan
avatar

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 29.12.10
Alter : 31
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Sa Nov 26, 2011 11:55 am

Der dritte Teil Blut kommt jetzt auch im TB raus. und zwar im April2012.
(Quelle: Verlag)
Nach oben Nach unten
Hexe
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 23.04.09
Alter : 33
Laune : meistens gut ^^

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Mo Apr 29, 2013 7:21 pm

stimmt es das es nach band 4 keine fortsetzung gibt?
Nach oben Nach unten
JS
Meistervampir
avatar

Anzahl der Beiträge : 1879
Anmeldedatum : 21.03.09
Alter : 32
Ort : Hamburg
Laune : Mal so, mal so ...

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Mo Apr 29, 2013 7:29 pm

Ja, das stimmt, weil der US - Verlag die Serie eingestellt hat ... Sigh
Nach oben Nach unten
Hexe
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 23.04.09
Alter : 33
Laune : meistens gut ^^

BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   Di Apr 30, 2013 8:42 am

verdammt! und das mit dem cliffhanger.... grrr protest
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe   

Nach oben Nach unten
 
Handeland, Lori - Phoenix Chronicles- Reihe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jenna Black - Faeriewalker Reihe
» PHX Phoenix Sky Habor 30.12.2011
» Kim Harrison - Die Blut - Reihe
» Antriebsfrage 6S in Reihe oder Parallel
» Herbie Brennan - Das Elfenportal (Reihe)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Unsere Buchreihen :: Paranormal Romance-
Gehe zu: