StartseitePortal 1FAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
vampirlady
Queen of Arts
avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 09.09.09
Alter : 26
Ort : Saarland
Laune : ganz gut :)

BeitragThema: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mo März 15, 2010 11:50 am

Dante Valentine: Dämonenjägerin: Teufelsbraut



Kurzbeschreibung

In einer Welt, in der die Magie regiert und die meisten Menschen übersinnliche Fähigkeiten besitzen, hat Dante Valentine als Geisterbeschwörerin und Dämonenjägerin ein recht gutes Auskommen. Doch eines Tages wird sie vom Teufel persönlich in die Hölle gerufen, der ihr einen Auftrag anbietet. Sie soll den Dämon Vardimal Santino aufspüren, der ein wertvolles Artefakt aus der Hölle gestohlen hat. Und dem Teufel kann man schlecht eine Bitte abschlagen, vor allem wenn das eigene Leben davon abhängt. Am geheimnisvollsten ist jedoch Dantes neuer Begleiter: der wortkarge, grünäugige Dämon Japhrimel ...



Dante Valentine: Dämonenjägerin 02: Höllenritt




Kurzbeschreibung

Der Job einer Kopfgeldjägerin ist nicht immer leicht, aber wenigstens sorgt er dafür, dass Nekromantin Dante Valentine eine Zeitlang ihre wahren Probleme vergessen kann das dämonische Blut, das in ihren Adern fließt, und die Erinnerung an den Tod ihres Geliebten Japhrimel. Doch dann werden überall in der Stadt übersinnlich begabte Menschen umgebracht, und ein Teil von Dantes Vergangenheit kehrt mit Macht in die Gegenwart zurück. In dem Dickicht aus Ahnungen und Vermutungen fällt es Dante schwer festzustellen, wer Freund und wer Feind ist. Da erhält sie einen Anruf des Teufels ...



Dante Valentine: Dämonenjägerin 03: Feuertaufe




Kurzbeschreibung

Dante Valentine, Nekromantin und Kopfgeldjägerin, wird vom Teufel persönlich einbestellt und für einen Auftrag angeheuert, den sie nicht ablehnen kann: Sie soll vier aus der Hölle entflohene Dämonen wieder einfangen und zu Luzifer zurückbringen. Mit einer Truppe angeheuerter Söldner und ihrem Geliebten Japhrimel, dem ehemaligen Top-Killer Satans, macht sich Dante daran, den Auftrag zu erfüllen. Doch was sich zunächst einfach anhört, wird schon bald zum Himmelfahrtskommando ...




Dante Valentine: Dämonenjägerin 04: Sündenpfuhl




Kurzbeschreibung

Als ein alter Freund Dante Valentine um einen Gefallen bittet, lässt sie alles stehen und liegen und kehrt nach Saint City zurück. Doch dort erwartet die toughe Dämonenjägerin eine unangenehme Überraschung. Einer ihrer wenigen noch verbliebenen menschlichen Freunde wurde getötet ... und irgendjemand versucht, Danny den Mord in die Schuhe zu schieben. Die Täter glauben, sie hätten mit ihr leichtes Spiel. Ein Fehler, der sie teuer zu stehen kommen wird, denn Danny schwört Rache ...




Quelle.alles bei amazon.de
Nach oben Nach unten
http://the-reading-nerd.blogspot.de/
unyx
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 43

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   So Jun 20, 2010 12:33 am

ich mag die Serie sehr gerne!!

Teufelsbraut:

Entgegen der Kurzbeschreibung ist die Nekromantin Dante zusätzlich keine "Dämonenjägerin", sondern
einfach eine Kopfgeldjägerin... wobei Dämonen nur ein kleiner Anteil sind
und auch keine wirklich mächtigen.

Diese futuristische Urban-Fantasy-Welt ist etwas düsterer/beklemmend aber sehr gut beschrieben und durchdacht.

Magisch veranlagte Menschen (Psione) werden streng überwacht, gekennzeichnet, müssen gesonderte Schulen besuchen und die entsprechenden Prüfungen ablegen, damit sie legitimiert sind.
Die Mafia hat ihre Fühler in viele Bereiche gesteckt und der Handel mit der neuen Droge Chill (von deren Abhängigkeit es keine Heilung gibt) blüht.

Der Teufel holt Dante aufgrund ihrer zwei "Berufe" zu einer Audienz, sie erhält den Auftrag, den abtrünnigen Dämonen Vardimal/Santino zu liquidieren und ein gestohlenes Artefakt zurück zuholen. Zur Seite gestellt bekommt sie den "Auftragsmörder der Hölle", Dämon Tierce Japhrimel.

Eine Wahl läßt man Dante nicht wirklich... welch Zufall, daß sie mit dem Abtrünnigen noch eine alte Rechnung offen hat...

Bei Erfolg verspricht ihr der Teufel ewige Freundschaft (wer möchte diese nicht ) und sehr viel Geld. Der Haken ist nur, daß Vardimal/Santino für einen Dienst damit belohnt wurde, daß weder Mensch noch Dämon ihn töten können...

Fazit

Ein sehr spannender Roman mit einer recht impulsiven, eigenwilligen "Heldin", die durchaus für sich alleine stehen kann, daher stört auch ihre "große Klappe" nicht. Die Vergangenheit wirft ihre Schatten langsam in die Zukunft und Dante kämpft um das Überleben.

Allerdings, als Romanze kann dieser Roman nicht punkten... natürlich spielen auch Gefühle eine Rolle, aber alles in allem ist es eher ein Thriller. Die Emotionen sind recht subtil, werden aber zum Ende hin immer wichtiger.

Die Geschichte baut sich langsam auf und wird ab der Mitte dann immer schneller, es wird recht nüchtern erzählt, was der ganzen Stimmung aber sehr entgegen kommt.

Manche stören sich an den vielen neuen Ausdrücken (es gibt ein Glossar am Ende des Buches), ich finde, man kommt damit gut zurecht, wenn man aufmerksam liest.

Läßt man sich drauf ein, hat man einen sehr gelungenen Serien-Start... und auch die Fortsetzungen lohnen sich wirklich.


Action: *****
Erotik: **
Humor: **
Spannung: *****
Gefühl:
***

LG
Christina


Zuletzt von unyx am Mi Jul 07, 2010 2:19 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mo Jun 28, 2010 6:00 pm

Ich bin nur durch einen GLÜCKLICHEN!!! Zufall über die Serie gestolpert Paranormale Liebesromane auf Deutsch - ein Ratgeber und Sabine hat dort eine Top Liste erstellt. Dante noch vor den Daggern??? Ich war hin und her gerissen - "genau genommen ist es ÜBERHAUPT kein Liebesroman " / " und dann ist da noch die ungewöhnliche, fast ätherische Beziehung zwischen Japhrimel und Dante, die ich in dieser Art auch noch in keinem Roman gesehen habe" Ich ließ mich von Sabine verleiten und sie hatte so Recht: Dante Valentine ist SUPER und Japhrimel ist zum Sterben ... Ich bin frisch verliebt in einen Dämon. Die Serie ist mehr als eine Empfehlung. Sie ist ein MUSS für jeden der nicht aufs Schmachten und Leiden verzichten kann ... Ein schlimmer, schlimmer Herzensbrecher ...
Nach oben Nach unten
unyx
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 43

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mi Jul 07, 2010 10:12 pm

Band 2 - Höllenritt

Bild-Quelle: amazon.de
SciFi-Urban-Fantasy
Erstveröffentlichung: 2007
Deutsche Erstausgabe: 2009

Angaben zum Inhalt mit "Spoiler-Funktion", damit niemand, der nur Interesse an dem ersten Buch hat, mehr bekommt als er will

Spoiler:
 

Fazit:

Der zweite Teil ist atmosphärisch noch um einiges düsterer als der erste.
Aber man lernt Dante besser verstehen, nicht zuletzt anhand ihrer Vergangenheit.

Auch dieser Teil ist sprachlich recht kühl und sehr spannend geschrieben.

Eine sehr gelungene Fortsetzung!

Action: *****
Erotik: *
Humor: *
Spannung: *****
Gefühl:
***
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mi Jul 07, 2010 10:27 pm

Man ich warte schon seit Tagen auf den letzten (5.) Teil. Der sollte lt. Lyx schon seit Montag zu kaufen sein. Bei amazon steht immer noch "vorbestellbar". Hab jetzt direkt bei Lyx bestellt und hoffe, er kommt spätestens am Freitag bei mir an.

DANTE VALENTINE (und vor allem JAPHRIMEL) ist das beste, was mir seit den Black Daggern passiert ist.

Hab in der letzten Zeit soviel verschlungen, aber nirgendwo so um die Liebe der Hauptpersonen gezittert wie bei Dante Valentine und ... es wird wohl KEIN Happy End geben - wie die Serie auch kein Liebesroman ist und trotzdem die tiefste Liebe, die ich gelesen habe. Die Serie ist wie the real life in einem zeitversetzten Paralleluniversum ... EMPFEHLENSWERT!!!!
Nach oben Nach unten
unyx
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 43

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mi Jul 07, 2010 10:56 pm

Bist Du Dir sicher, daß es kein Happy End geben wird??

Ich hoffe ja nach wie vor darauf... den 5. Teil habe ich auch noch nicht...

und weißt Du, ob es wirklich der letzte Teil ist?

LG
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Do Jul 08, 2010 7:31 am

100% der letzte Teil (Homepage der Autorin). Dann hab ich die amerikanischen Rezensionen aud amazon.com gelesen (28 an der Zahl). Es gibt viele Fans, so wie mich ;), die mit 4-5 Sternen bewertet haben und z.T. sehr ausführliche Kritiken geschrieben haben. DEFINITIV KEIN HAPPY END im Sinne von ... und sie lebten glücklich bis ... Es wird eine Lösung geben und ich bin gespannt, welche. Auch kreidet man der Autorin an, mehr Fragen aufgeworfen, als gelöst zu haben, was "Gefallener" bedeutet, werden wir nicht erfahren, denn - darüber reden Dämonen ja bekanntlich nicht. Aber viele sind trotzdem mit dem Abschluss zufrieden und finden auch das offene Ende okay. Ich hab es eigentlich erwartet. Der vierte Teil war schon schlimm, aber wie ich geschrieben habe, die benehmen sich irgendwo wirklich wie im richtigen Leben. Es gibt ja Kerle, die über nichts reden können und Dante mit ihren Selbstzweifeln ist mir auch keine Unbekannte, und dass sie jede Entscheidung Japhrimels von zwei Seiten betrachtet, und auch dass sie den falschen Leuten vertraut.
Jace hat sie auch zappeln lassen, es war fast schon ein perfides Spiel - sein Vertrauensbruch mit der Mafia. Sie konnte keine Ruhe geben und als es zu spät war, kam der große Jammer ... Die Saintcrow hat eine wunderbare Art zu schreiben. Selbst die vielen Kämpfe, die mir bei Cat & Bones von der Frost im dritten Teil echt zu viel waren, sie stören mich bei der Saintcrow nicht im geringsten. Viel Spaß beim Weiterlesen. Werde mich sicher nach dem letzten Teil hier noch einmal äußern ...
Nach oben Nach unten
unyx
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 43

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Do Jul 08, 2010 12:23 pm

Hi,

vielen Dank für Deine Antwort.

Es gab mal das Gerücht, die Autorin schreibt noch ein Buch zu Japhrimel, das hat sie sich dann wohl anders überlegt.

Es scheint aber so, daß es nun ein Buch über Liana geben wird, in dem auch die Hauptprotagonisten wieder erscheinen.

Eigentlich wollte ich mich ja nicht spoilern, aber Du hast mich so neugierig gemacht, daß ich es nun doch getan habe... habe mir die Resessionen von amazon.com durchgeschaut und auch in dem Forum von Lilith Saintcrow...

Spoiler:
 

Jedenfalls mache ich mir doch Hoffnung, das Liana genau wie Selene ein eigenes Buch bekommt und wir damit nicht alles aus den Augen verlieren.

L. Saintcrow hat mal geschrieben, die Idee mit A'nankimel/Hedaira stammt von der Bibelgeschichte ab, in der Gottessöhne mit Menschenfrauen Kinder, die Nephilim. ;-) Nur sind es in Dantes Welt eben keine Engel.

Es freut mich, daß ich nicht die einzige bin, die die Serie gut findet.

Ganz sicher hast Du das 5. Buch vor mir gelesen... wenn möglich, hole ich mir die meisten Bücher nicht neu ( ist mir bei meinem "Buch-Konsum" zu teuer)... Bin wirklich gespannt, wie Du es findest.

LG
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Do Jul 08, 2010 8:17 pm

Ich würde mir so sehr wünschen, dass es Japhrimel und Dante am Ende doch noch schaffen - dass sie zusammen sein könnten, sich akzeptieren und lieben würden. Man, ich hab mich schwer in Japhrimel verliebt Schnuffel und Dante ist manchmal wirklich ein kleines Biest. Sie akzeptiert ihn nicht als das, was er ist ... aber im echten Leben ist es kaum anders ...
Nach oben Nach unten
unyx
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 43

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Do Jul 08, 2010 11:18 pm

Dante könnte wahrscheinlich Scharen von Psychologen beschäftigen.
Ist eigentlich auch verständlich, wenn man sich ihren Lebenslauf anschaut.

Spoiler:
 

Man könnte sich eher darüber wundern, daß sie überhaupt noch zu einer Beziehung fähig ist.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   So Jul 11, 2010 7:46 pm

Zitternd habe ich den letzten Teil der Dante Valentine Reihe erwartet. Die amerikanischen Kritiken verhießen nichts Gutes, wenig Hoffnung auf ein befriedigendes Ende, schon gar kein Happy End, mehr Fragen als Antworten ... Und ... es war ein einziger Kampf, wütend, böse, wild, leidenschaftlich und mitreißend. Dantes letzter Kampf. Und ein Kampf gegen sich selbst. Ich fragte mich nur noch, auf was wird das alles hinauslaufen? Mein Gott, schlimmer geht es doch gar nicht mehr. Dante zerbricht ... ABER ... Jetzt kommt's ... es gibt ein Happy End und gar kein so schlechtes (meine größten Sorgen nach all dem waren, dass sie Japhrimel verlassen würde oder dass er sterben würde oder dass er am Ende der Böse ist). Saintcrow fasst Dantes inneren Kampf zusammen, lässt sie all ihre Schwächen spüren, zeigt ihr einen Ausweg aus ihrer eigenen Hölle und heilt sie schließlich mit Erkenntnis. Der letzte Teil ist wahnsinnig schnell und actiongeladen. Die letzten hundert Seiten fliegen einem Wahnsinnsende entgegen. Die Tachykardie lässt sich gar nicht mehr runterregulieren und man kann einfach nicht aufhören ...

Meine Hoffnungen wurden voll und ganz erfüllt und Japhrimel ist zwar anders, nicht menschlich, alles andere als gesprächig ... aber er liebt unendlich tief und für seine Liebe geht er durch die Hölle, wieder und wieder (und wird dabei ebenso von Luzifer mißbraucht wie Dante). Er gehört zu meinen absoluten Fantasy-Lieblingscharakteren: You will not leave me to wander the earth alone. Tierce Japhrimel
Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mo Jul 12, 2010 5:35 pm

Also ,jetzt bin ich so neugierig geworden ,dass ich mir die Reihe wohl auch mal zulegen muss...
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mo Jul 12, 2010 7:27 pm

Nur zu - Du wirst es nicht bereuen. Japhrimel ist so, so, so ... ICH WILL AUCH EINEN GRÜNÄUGIGEN DÄMON HABEN!!!!!
Nach oben Nach unten
unyx
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 43

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mo Jul 12, 2010 10:08 pm

nachdem mich Heather Tales nun beruhigt hat, was den Schluß anbelangt... freue ich mich RIESIG auf den 5. Teil!!

... den ich dank Ihr auch noch früher bekomme als erwartet!!!
Nochmals herzlichen DANK!!

Vielleicht mag ja noch jemand anderes Teil 3 + 4 hier besprechen, bevor wir zu Band 5 kommen... bei mir sieht es die nächsten 3 Wochen etwas mau damit aus, da wir im Renovierungs-Streß sind... da habe ich dazu etwas weniger Nerv...

@ *Bella*

Wenn Du nicht die klassische Romanze erwartest, dann entäuscht Dich die Reihe ganz sicher nicht.

LG
Unyx
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mo Jul 12, 2010 10:32 pm

@Unyx: Buch ist unterwegs - viel Spaß damit ;)


Und @alle anderen: wagt Euch mal an etwas Neues ... es lohnt sich wirklich. Ich bin lange darum herumgeschlichen und wurde mehr als belohnt. Die Bücher wurden in 14 Tagen verschlungen (ohne Luft zu holen) und ich hab mich fast aufgefressen (zweimal an Lyx gemailt!), weil der 5. Teil erst mit einer Woche Verspätung hier eingetroffen ist und ich in dieser Zeit fast den Verstand verloren habe. Heute hab ich mit Gezeichnete des Schicksals begonnen (bin auf Seite 100 und es ist auch schön - um es vorweg zu nehmen!!!), aber im ersten Moment dachte ich ... Mist, es fesselt mich nicht zur Hälfte so wie Dante und Japhrimel ... Das heißt doch etwas - sagt eigentlich alles, oder?!
Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   So Jul 18, 2010 8:53 pm

Die ersten beiden Bände hab ich durch und die letzten sind schon bestellt !

Ich bin absolut begeistert von der Reihe und kann gar nicht aufhören mit lesen .
Spoiler:
 
Schnuffel
Nach oben Nach unten
unyx
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 43

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   So Jul 18, 2010 9:23 pm

Freut mich, daß Dir die Reihe gefällt!!

Du wirst auch von den Nachfolge-Bänden nicht entäuscht werden.

@ Heather Tales

Habe Band 5 trotz des Renovierens fast geschafft!!

Man kann quasi sagen, Du hast mich sehr glücklich gemacht

LG
Unyx
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   So Jul 18, 2010 11:39 pm

Freut mich ;)

Bin gerade mit Bittersüße Tode durch - die Serie gefällt mir so gut wie Dante Valentine!!!! Bloß gut, dass ich noch acht Bände vor mir hab. Danke für den Tip.



Tierce Japhrimel: Acryl auf Canvas, 2010

Meine Vorstellung von Tierce Japhrimel am Ende des 5. Teils

Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Di Aug 03, 2010 4:48 pm

So,habe jetzt alle 5 Bände durch und bin ganz traurig ,dass es schon vorbei ist Schnuffel

Aber wircklich klasse ,da habt ihr nicht zu viel versprochen Adore
Nach oben Nach unten
Heather Tales
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 15.06.10
Alter : 49

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Di Aug 03, 2010 6:27 pm

Da warst Du aber schnell;)))

Wenn Du etwas Ähnliches suchst:

Jill Kismet
Dark Swan
October Daye
Stadt der Finsternis

Viel Spaß!!!
Nach oben Nach unten
*Bella*
Stammesgefährtin
avatar

Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 23.03.09
Alter : 40
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mi Aug 04, 2010 4:07 pm

Heather Tales schrieb:
Da warst Du aber schnell;)))

Wenn Du etwas Ähnliches suchst:

Jill Kismet
Dark Swan
October Daye
Stadt der Finsternis

Viel Spaß!!!

Ja das ist ja super , danke Heather Tales ! Die Art Bücher gefallen mir gut .
Hab jetzt die Mercy Thompson Reihe angefangen und dann werd ich die Liste mal abarbeiten Bis Smile
Nach oben Nach unten
Mel67
Freshie
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 16.06.10
Alter : 49
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Mo Aug 23, 2010 10:35 pm

Ich habe heute den letzten Band der Reihe beendet und muss sagen, ich liebe diese Geschichte. Die Bücher sind sehr spannend geschrieben, die Beziehung zwischen Dante und Japhirmel hat mir sehr gut gefallen. Auch die Welt, die Lilith Saintcrow entworfen hat, hat mich sehr beeindruckt.

Schade finde ich nur, das die Geschichte nur abgeschlossen ist, ich hätte gerne noch mehr über Danny & Japh gelesen.

Mein Fazit, absolut lesenswert und Adore
Nach oben Nach unten
Arualy
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1061
Anmeldedatum : 18.03.09
Alter : 27
Ort : Unterfranken
Laune : irgendwie neben der Spur

BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   Fr Sep 16, 2011 11:08 am

Ich bin wirklich etwas erstaunt, dass ich hier nur positive Kritiken über das Buch lese. Als ich in den Urlaub gefahren bin, hab ich mir unter anderem dieses Buch spontan als Urlaubslektüre gekauft und war mehr als enttäuscht. Ich hab mich wirklich durch dieses Buch quälen müssen und fand es an keiner Stelle wirklich spannend.
Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. :)
Ich hab keine Romanze erwartet, aber deutlich mehr Spannung und Action und das bleibt wie ich finde auf der Strecke bei diesem Buch. Leider. Und wie schon erwähnt, die neuen Begrifflichkeiten erklärt die Autorin gar nicht im Buch und das Glossar hilft da nur bedingt weiter.
Für mich war es absolute Zeitverschwendung es zu lesen...
Würde für dieses Buch also nicht mal ein Stern verteilen. Pardon

_________________

Tausend Dank an Miss & Rasit für diese geniale Sig *knuddel* WAHNSINN!
Ich deutete auf die Pillen. „Greif zu, ich empfehle rosa und grün für einen Rausch, blau und gelb für ein KO und rot und weiß für die Sucht.“
Nach oben Nach unten
http://eternal-lover.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie   

Nach oben Nach unten
 
Saintcrow,Lilith - Dante Valentine Serie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Figuralia - Dante Alighieri Resinbüste 1/9 - Fertig
» Dinotopia [Mini-TV-Serie, 2002-2003]
» Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5
» Figuralia - Dante Alighieri Resinbüste 1/9 - Vorstellung
» Bullet for my Valentine

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Unsere Buchreihen :: Paranormal Romance-
Gehe zu: